​​​​​​​
Das ECTS-Mag ist ein Medium für Studenten aller Fachrichtungen, zur Veröffentlichung ihrer, während des Studiums verfassten Haus-, Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten aber auch kleiner persönlicher Lernerfolge. Es geht um die Weitergabe und das Teilen von Fachwissen mit fachfremden, interessierten Menschen und um die Wertschätzung der Arbeit.
Dies geschieht durch von mir geführten Interviews mit Studenten, in denen wir über ihre Arbeiten sprechen und somit eventuell schwierige, wissenschaftliche Themen für eine breite Masse verständlich machen.
Auf einer dazugehörigen Website können dann bei gewecktem Interesse, die von den Studenten verfassten Arbeiten ganz gelesen werden.
Das Magazin soll aber nicht nur konkrete, wissenschaftliche Themen beinhalten, sondern auch über die Strukturen an Universitäten zu Prüfungen und deren Auswirkungen auf Studenten aufklären.
Back to Top